Haben Sie Fragen? 09761/8399097

Hirschzungen-Schindel Spur 1 – KitBashing

9,40 €

Zum Schutz gegen Wind und Kälte schützen die Menschen seit dem Mittelalter ihre Behausungen durch schuppenartig angebrachte Holzschindeln, so dass Wasser nicht in den Innenraum eindringen kann. Den selben Effekt erzielend wird in der Architektur die Schindel auch heute noch als funktionelles Gestaltungselement eingesetzt. Eine Hirschzungen-Schindel Fassade besteht aus einzeln in Form geschnitteten Fichten- oder Lächenbrettchen, welche in Naturform oder lackiert schuppig-überlappend auf eine Brettunterschalung aufgenagelt werden.

Hier im Modell sind die Schindelverkleidungen leicht gealtert dargestellt und farblich ohne nachträgliche Patinierung einsetzbar. Aneinander gereiht sind diese als Schindelstreifen lasergeschnitten ausgearbeitet. Um die Montage zu erleichtern ist jeder Schindelstreifen rückseitig dauerhaftend beschichtet, die sogenannte Selbstklebe-Technik. Modellgebäude-Fassaden können damit einfach, schnell und individuell nachgebildet werden.

Mit unseren Lasercut Bauteilen der Kategorie KitBashing lassen sich Modellgebäude, Mauern und Dachflächen selbst gestalten. Industriell gefertigte Kunststoffbausätze können damit erweitert (Kitbashing-Verfahren) und optimiert werden.

Bitte beachten Sie dazu auch unsere Verarbeitungshinweise weiter unten.

Material: Grafik-Karton selbstklebend, lasergeschnitten und -patiniert

Lieferumfang: Lasercut Bauteile im Mantelbogenbogen gefaßt. Markierungsschablone beiliegend

Altersklasse: ab 15 Jahre

Aufnahmen: Abbildung Bf Sorga SPUR1igARTig, Aufnahmen K-E. Hartmann und J. Dill-Schilling – Maßstab 1:32 Spur1

Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Produktbeschreibung

Lasercut Kartonbauteile

KitBashing – Hirschzungen-Schindel Fassadenelemente

Verarbeitungshinweise: Dieses Produkt aus hochwertig durchgefärbten Spezialpapier (Grafik-Karton) ist im Lasercutverfahren hergestellt. Diese Fassadenelemente (Schindelstreifen) sind fertig einsetzbar und müssen nicht mehr eingefärbt werden.  Nach Wunsch kann das Material mit Acryl-, Kunstharz- oder Pigmentfarben nachkoloriert werden. Bei der Serie KitBashing ist vor der Verarbeitung keine Behandlung mit lösungsmittelhaltiger Grundierung oder Tiefgrund mehr durchzuführen. Farbe: Oberseite Altweiß mit Verwitterungsspuren (laserpatiniert), die Unterseite  ist selbstklebend.

Anwendungsempfehlung:  Zuerst die zu verkleidende Fassadenfläche mittels beiliegender Markierungsschablone und Bleistift markieren, um später die exakten Überdeckungsabstände der Schindeln einhalten zu können.  Mittels scharfen Bastelmesser (Skalpell) die Strukturstreifen von unten her einzeln vom Mantelbogen trennen – wir beginnen mit dem Halbrundschindel-Streifen. Nun die Silikonschutzfolie rückseitig abziehen und den Schindelstreifen mit der oberen Kante an den untersten Markierungsstrich anlegen und etwas andrücken. Nun die gleiche Verfahrensweise mit den nächsten Schindelstreifen fortführen und diese jeweils versetzt (auf Lücke) aufkleben. Mit dem Skalpell können die Streifen je nach Bedarf gekürzt und aneinander gesetzt werden.

Hersteller: Kreativ3.De

Konstruktion, Material- und Farbidee: J. Dill-Schilling

Packeinheit: 1 Mantelbogen, Markierungsschablone, Bauanleitung

Epoche: ab 1

Vorbildstandort: überregional

Spur 1:  ausreichend für 0,50 dm² Schindelfassade = Streifenlänge 145 mm (Länge) x 7 mm (Höhe) x 0,37 mm (Materialstärke)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.05 g
Größe 12 × 17 × 0.5 cm
Baugröße

H0, TT, N, Z

Das könnten Sie ebenfalls mögen:

Ähnliche Produkte