PIGMENT EnglishOxid rot – ColorKombi

3,50 

116,67  / 1l

Lieferzeit: ca. 3 - 10 Werktage

Pigment-Farben sind meistens natürlich gewonnene intensive Farben mit sehr hoher Deckkraft. Sie sind lichtecht, verblassen nicht und trocknen vollständig matt auf. Sie können im pulverförmigen Zustand, sowie als angeteigte (feuchte) Farbpaste angewendet werden. Bitte beachten Sie unsere unten aufgeführte Verarbeitungsanleitung.

Hinweise: Kein Spielzeug, nicht zum Verzehr geeignet.
Altersklasse: ab 15 Jahren
Vertrieb:Kreativ3.De
Packeinheit, Inhalt und Lieferumfang: Glas mit Schraubdeckel unverpackt, mit 30 ml Inhalt Pigmentpulver

Aufnahmen: I. Schmitt – Produkt- und Einsatzbeispiele

Vorrätig

Artikelnummer: MK991305 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

KreativZubehör – ColorKombi

PIGMENT – EnglishOxid rot

Beschreibung: Mit Pigmentfarben kann man Laser-Modellbausätze vorbildrealistisch bemalen. Die Farben können entweder als Pulverform oder mit Binder angemischt direkt auf die Modelle aufgetragen werden.

Verarbeitungsanleitung für angeteigte (feuchte) Farbanwendung zur individuellen Koloration von Lasercut-Modellen:

  • 10 – 13 ml destilliertes Wasser vorsichtig direkt in das Pigment-Farbpulver (Glas mit 30 ml Pigmentinhalt) träufeln und einige Minuten sumpfen lassen. Die Farbe saugt das destillierte Wasser vollständig auf. Nun mit einem Rührstäbchen gründlich umrühren, bis sie vollständig glatt und cremeartig ist. Diese angeteigte Farbpaste kann nun fein dosiert per Pinsel oder Präzisionsschwämmchen (z.B. ColorPads)auf das Werkstück aufgetragen werden
  • TIPP: Wenn Pigmente unbehandelt auf den Modellbausatz aufgetragen werden, sind diese nach dem Durchtrocknen nicht unbedingt grifffest. Diese Farben benötigen dazu einen Haftvermittler zur Grundlage, z.B. auf Grafik-Karton oder Graupappe. Es empfiehlt sich hierzu einen handelsüblichen Acrylbinder im Mischungsverhältnis 1 zu 10 mit destilliertem Wasser zu verdünnen und direkt dem zuvor angeteigten Pigment-Farbpulver etwa 30 – 40 Tropfen davon hinzu zufügen. Nun gründlich unterrühren. Die Pigmentfarbe dickt nun etwas ein, bei Bedarf noch etwas destilliertes Wasser (1-2 ml) zugeben und erneut glattrühren, bis sie eine geschmeidige Konsistenz (ähnlich wie Fruchtjoghurt) annimmt.
  • Die Farbe kann nun direkt auf den Bausatz aufgetragen werden. Zuvor empfehlen wir ein angefeuchtetes ColorPad (Art-Nr. MK 91000) mit der angeteigten Pigment-Farbe zu bestreichen oder einzutauchen. Ein bis zwei Tropfen Wasser auf das Pad geben und auf einer Mischplatte in das ColorPad einmassieren und abstreifen.

Zusätzliche Information

Farbe

EnglishOxid rot

Das könnte Ihnen auch gefallen …